SCHADSTOFF-, SCHIMMEL UND INNENRAUMSANIERUNG

Fachgerechte Schadstoffsanierung, Schimmelsanierung und Bausanierung mittels „Weißer Zone“.

„Weiße Zone“: Räumlichkeiten außerhalb der Sanierungsstelle werden vom übrigen Raum bzw. der bewohnten Fläche abgetrennt. Es wird unter Unterdruck mit (H)-Luftfilterung gearbeitet um eine Verbreitung von Schadstoffen, Staub und Partikel zu unterbinden.

Speziell bei Schimmel sind dies notwendige Maßnahmen, um die Ausbreitung der Pilzsporen sowie die abgesonderten Mykotoxine zu verhindern. Ein Wiederaufbau wird nachhaltig, schimmelunterbindend und ohne Chemie durchgeführt.

Als Nachbehandlung wird der Raum einer desinfizierenden Feinreinigung unterzogen.

Natürlich bieten wir auch Bautrocknung und staubfreien Oberbau-Abtrag von Wänden und Böden zur Innenraumsanierung an.

Diesen Beitrag teilen